Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Qi-Gong  "Konzentration auf das Wesentliche"

 

Über Herkunft und Dasein des Qi-Gong kann man abend- und tagfüllende Gespräche führen.

Die "Alltägliche Gesundheitspflege" aus dem Reich der Mitte ist dort kulturell, traditinoell und gesellschaftlich tief verwurzelt. Hierdurch soll innere Ausgeglicheheit, Gelassenheit, Ruhe und Wohlbefinden erlangt werden und erhalten bleiben. Der Mensch soll sich als Einheit empfinden - körperlich, geistig und funktionell. Eine Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele sowie auch mit der Natur, ein verbessertes Gespür für  Ernährung und eigenen Lebensräumen wird angestrebt und erlangt. "Einklang" ist dafür ein Schlüsselwort. Dazu achtet man noch auf den "richtigen Rhythmus" in Bezug auf Schlafen, Essen, Arbeiten und den Alltag, und das Qi, die Lebensenergie, kann fließen!

Qi-Gong unterstützt den Körper, den Geist und die Seele um Einklang zu finden, die eigene Gesundheit zu stärken und bei Krankheit die Gesundung zu unterstützen. Regelmäßig ausgeführt, spürt man schon bald eine Verbesserung des Wohlbefindes. Kleinere Krankheiten und Unpäßlichkeiten werden eher hingenommen und größere Beschwerden können an Intensität verlieren. Man kann sich mit Qi-Gong auf eine sanfte Weise fit halten, den Körper, die Organe und die Immunabwehr stärken, die Konzentration verbessern, die Beweglichkeit fördern, Schmerzen lindern, die Psyche beleben oder besänftigen und Überforderungen vorbeugen. Dazu gibt es im Qi-Gong sehr viele Einzelübungen und Übungsreihen - und - das nicht nur im Reich der Mitte sondern auch in unseren Regionen. 

Ich persönlich praktiziere Qi-Gong seit 15 Jahren, oft nur ganz alleine für mich in eine stillen Raum oder draußen auf einer Wiese. So finde ich mich immer wieder selbst. Gerne lasse ich andere Menschen an diesem Lebensgefühl teilhaben und gebe deshalb Kurse und Einzeltrainings. Der Teilnehmer soll das erhalten, was er wirklich verdient - ein Gefühl von Harmonie, Einklang und Ruhe und eine Anleitung für heilbringende Übungen! Deshalb nehme ich mir viel Zeit für Sie.

Meine Trainings beinhalten Übungen aus dem Qi-Gong, der Meditation, Traumreisen und einige Übungen aus anderen Bewegungsformen sowie kleine Gesprächsrunden. Diese ganzheitlichen Kursprogramme haben bisher viele Menschen begeistert und deren Lebenssituation verbessert. Speziell habe ich über einige Jahre eine Übungsreihe für Frauen entwickelt - ein ganzheitliches Hormon-Qi-Gong.

Einer meiner Leitlinien: Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst Ihnen zu werden, was sie sein können (Johann Wolfgang von Goethe)